Die Nacht der Nächte – 10 Jahre die Party der Stadt

Rheinparkcenter Neuss, Breslauer Straße, 41460 NEUSS

Diese Textzeilen kennt jeder, der in den 1990er Jahren aufgewachsen ist: „I know what I want and I want it now, I want you, ’cause I‘m Mr. Vain“. Eurodance hieß die Musikrichtung, die eng mit diesem Jahrzehnt verwoben ist, und „Mr. Vain“ von Culture Beat war einer der größten Chart-Hits aus diesem Genre. 1993 kam der Song auf den Markt und stürmte die Charts, unter anderem in Deutschland, Österreich und der Schweiz hielt er sich wochenlang auf der Top 1, in den USA kletterte er immerhin bis auf Platz 17 in den Charts. Jetzt kommen Culture Beat nach Neuss: Am 9. November tritt die Formation als Live-Act bei „Die Nacht der Nächte – zehn Jahre Party der Stadt“ im Rheinparkcenter auf.

Bis dahin ist es zwar noch etwas Zeit, aber der Kartenverkauf hat begonnen – und schon jetzt sind laut Organisator Marc Pesch mehr als 800 von 1500 Karten vergriffen. Karten gibt es im Ticketshop auf tickets.marcpesch.de und in den Alltours-Reisebüros am Glockhammer und im Rheinparkcenter.

Bei der Besetzung von Culture Beat hat sich im Lauf der Jahre einiges getan. Aber die Hits von damals sind immer noch angesagt, unter anderem durch das 90er Revival, das seit einigen Jahren mit großen Partys lockt und Stars von damals noch einmal auf die Bühne holt. Hits wie „Mr. Vain“ dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Es war allerdings nicht der einzige große Erfolg von Culture Beat, wenn auch ihr größter. Auch die Stücke „Got to get it“, „Anything“, „Inside out“ und „Crying in the rain“ stiegen in Deutschland in die Top 10, 2003 gab es noch einmal einen „Mr. Vain Recall“. Insgesamt veröffentlichte die Formation, deren Partyhits heute noch gefragt sind, zudem vier Studioalben in den 1990er Jahren.

-RP Online